Ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten

Camping Prads Haute-Bléone
Abenteuer-Klettern im WaldKlettersteig von Prads Haute-BléoneWandern mit Familie in den französischen Südalpen

Outdoor-Aktivitäten für alle zugänglich

Wandern mit Eseln

Shanti,ruhige und sanfte Eselin, Framboise, die ideale Wanderpartnerin für Kinder weil selten aus der Ruhe zu bringen, und Kishan, unser Jüngster, verspielt und neugierig, sind das Trio unserer Vierbeiner die Sie gerne für eine Wanderung auf den Wegen in die verschiedensten Täler begleiten und Ihren Rucksack (oder einen müden kleinen Zweibeiner) tragen. Für eine Stunde oder zwei, eine Halbtages-oder Tageswanderung - wir beraten Sie!

  • halber Tag/3 Stunden (40 €)
    Le Tour de la Colle mit Picknick auf dem Pass, herrlicher Aussichtspunkt
    Le Mandala bis nach La Favière: eine Runde am Bléone-Fluss entlang im Schatten der Kiefern
  • Tageswanderung/maxi 6 Stunden (50 €)
    Wanderung zum See "Lac des Eaux Chaudes und Picknick"
    Campingplatz bis nach La Favière über den höheren Weg (für gute Wanderer)
    zum Dorf von Heyre
  • 2 oder Mehr-Tageswanderung (wir beraten Sie)
    Tour des 3 pâturages
    der Weiler Vière, verlassenes Dorf und Ort für zeitgenössische Kunst mit restaurierter Kapelle aus dem 14. Jahrhundert
    Die Runde der vier verlassenen Dörfer mit Übernachtungsmöglichkeit in Vière
  • Mit Bergwanderführer
    Wanderung mit Übernachtung in Zelt oder Jurte auf einem der schönsten Hochplateaus unseres Massifs

Mountainbike

Vtt

Mit Ihrem eigenen Fahrrad :

  • Wir organisieren Transferts im Minibus mit Fahrradanhänger auf das Hochplateau von La Chau, Startpunkt von mehreren Mountainbike-Pisten
  • 3 ausgeschilderte Mountainbike-Wege und viele Forstwege für Mountainbikes zugänglich

Eingefleischte Mountainbiker finden hier ihr Glück... (Karte an der Rezeption erhältlich: 3,00 €).

Wandern

Des Sentiers De RandonneeGroupe De RandonneursRandonnée Enfants Les Pieds Dans L EauRiviere Et Montagnes

Das Tal der Haute Bléone ist ein wahres Paradies für Wander-Freaks. Es gibt unzählige Möglichkeiten für Kenner allein mit Karte loszuziehen. Wir bieten jedoch auch geführte Wanderungen in die Umgebung mit einem ausgebildetem Bergwanderführer an:

  • Journée pastorale : diese Wanderung bringt uns auf die Almen und Hochweiden um den Schafhirten bei seiner Arbeit mit der Herde und den Hirtenhunden zuzusehen.
  • L’Art en Marche : Wanderung nach Vière, altes verlassenes Dorf und Ort für zeitgenössische Kunst (Richard Nonas). Sehenswert ist die alte restaurierte Kapelle.
  • Nachtwanderung bei Mondschein : wir schärfen unser Gehör und öffnen uns zur Beobachtung des Nachtlebens...

EIN MUST FÜR FAMILIEN! :

Die Flusswanderung : einfache und interessante Flusswanderung in einem Mini-Canyon mit leichten Kletterpassagen! Abenteuer und Spass - Baden und Rutschen ist möglich!

Preise der Wanderung mit Bergführer : ab 8 Jahren ; 19,00 € / Erwachsener 16,00 € / Kind -12 Jahren

Oder hier ein Auszug für experimentierte Wanderer mit Wanderkarte auf den ausgeschilderten Wanderwegen (zum Verkauf an der Rezeption 3,00 €)

  • die Estrop-Hütte (Höhe:2000 m) : eine Tageswanderung die uns ins Hochgebirge der Südalpen führt. Nur zu Fuß zugänglich; Aufstieg: ca.3 Stunden.
  • Les Trois Paturages; 6 - 8 Stunden.
  • Le Tour du Carton; ca. 6 Stunden.
  • Die verlassenen Dörfer; ca. 5 Stunden.

Für Kunstliebhaber => die Refuges d'Art von Andy Goldsworthy: Wanderkarte zum Verkauf an der Rezeption, 4,00 €

Oder einfach nur Entspannen...

  • Den Tag an einem der frischen Gebirgsbäche verbringen, sonnen, lesen, zwischen den Pinien am See "lac des Eaux Chaudes" eine Hängematte aufhängen und die Stille geniessen...
  • Mit den Kindern « Land-Art » nach dem Beispiel von Andy Goldsworthy machent oder einfach auf der Terrasse des Chalets ausspannen und den schönen Ausblick geniessen.
  • Absolut zu empfehlen : ein Picknick am See "Lac des Eaux Chaudes" (5 min mit Pkw oder 1h zu Fuss oder mit Eseln) wo die Kinder gefahrlos im Wasser plantschen und die Eltern im kühlen Schatten der Kiefern die Seele baumeln lassen können...

Outdoor-Aktivitäten für Sportler

der Klettersteig von Prads-Haute-Bléone

Depart De La Via FerrataPassage AerienRelais De La Via FerrataVia Ferrata

Der Klettersteig in der Steilwand von La Colle über der Aune-Schlucht ist anspruchsvoll, technisch aber leicht zu bewältigen und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Massive der Südalpen. Er befindet sich 10 min zu Fuss von Camping Mandala entfernt, wo man bei Bedarf die komplette Ausrüstung ausleihen kann.

Der Klettersteig ist in zwei Teile aufgeteilt; nach dem ersten Teil gibt es eine Ausstiegsmöglichkeit. An manchen Stellen kann man auch eine kleine Pause einlegen und das Panorama geniessen. Dieser Klettersteig ist ohne Zweifel einer der schönsten der Region!

  • Anfahrt: 15 Minuten Fussweg vom Camping Mandala oder 10 Minuten vom Parkplatz beim Festsaal.
  • Rückkehr zum Parkplatz: 40 min.
  • Höhe am Ausgangspunkt: 1000 m
  • Ausrichtung: Südwesten
  • Länge des Steigs: 600 m
  • Höhenunterschied: 300 m
  • Schwierigkeitsgrad: 4 und 5
  • Gehzeit: 3,5 bis 4 Stunden
  • Name:Steilwand von Meichira

Nach 1,5 Stunden Klettersteig mit Schwierigkeitsgrad B/C ist ein Ausstieg möglich (Rückkehr zum Parkplatz 20 min), der zweite Teil hat den Schwierigkeitsgrad B/C auf der klassischen Route oder C auf der Variante

Verleih der Ausrüstung bei Camping Mandala (Barzahlung).
Infos : +33 (0)4 92 62 84 95 en saison uniquement oder +33 (0)6 01 76 93 59

Für die die einen Guide wollen : Michel SUHUBIETTE – Tel : 06 75 60 03 89 - misuhubiette@yahoo.fr

Downloaden Sie hier die Broschüre des Klettersteigs von Prads-Haute-Bléone.

Klettern

Escalade

In Blégiers, 5 km von Prads, gibt es zwei Kletterfelsen: einen für Anfänger und einen für gute Kletterer; mehr Infos dazu auf Anfrage.

Hier findet man einerseits Platten mit einem Schwierigkeitsgrad von 4 und 5 und Überhänge auf der anderen Seite für die Anspruchsvolleren (Schwierigkeitsgrade 6 bis 8).

Auskünfte und Karte gibt es in der Gemeinde von Prads oder in der Broschüre der Haute Bléone (an der Rezeption, gratis).

Interessant für Familien ist der Kletterpark in Mallemoisson, der mehrere Schwierigkeitsgrade an Hochseilparcours anbietet: für die Kleinsten zum Einsteigen bis zu den Mutigsten, die sich trauen, auf 15 m Höhe in den Bäumen Fahrrad zu fahren oder sich an einem Seil in ein grosses Netz zu schwingen...(ca. eine Stunde Autofahrt vom Campinplatz entfernt). Lohnt sich als Tagesausflug!

Kletterlehrer : Michel SUHUBIETTE – Tel : 06 75 60 03 89 - misuhubiette@yahoo.fr

Canyoning

Canyoning

Ein ausgebildeter Guide bringt Sie in die schönsten Canyons von Europa verschiedener Schwierigkeitsgrade : Für Geübte gibt es zwei schwierige und europaweit bekannte Schluchten: der Canyon Male Vesse und der Canyon des Bussing.

Guide: Michel Suhubiette - Tél : 06 75 60 03 89 - misuhubiette@yahoo.fr

Gleitschirmfliegen

Parapente

Es gibt eine Abflugstelle für Gleitschirme auf 1800 m Höhe (mit Pkw erreichbar) für geübte Flieger.

In Digne gibt es Möglichkeiten für einen Tandemflug.