Yoga in der Mandala-Jurte mit Yvan, Yogalehrer

Camping Prads Haute-Bléone
Yoga-Kurs in der Mandala JurteDie Mandala Jurte für Yoga PraxisEntspannung am Ende des Yoga-Kurses

Was ist Yoga?

Buddha Statue

Yoga, eine jahrtausendalte Wissenschaft, hat seinen Ursprung in Indien. Es beinhaltet körperliche Übungen, Atemtechniken, Konzentrationsübungen und Meditation.

Vermutlich im 2.Jahrhundert vor Christus fasste ein Weiser namens Patanjali die bis dahin mündlich übertragenen Lehren schriftlich zusammen und inspirierte sich dabei aus der buddhistischen Lehre. Sein Werk, das "Yoga Sutra" ist die Basis des modernen Yoga.

Seitdem dienen die Yoga-Sutras als Leitfaden für die Übungen, die auf ein tieferes Verständnis von Geist und Materie abzielen, um sich letztendlich von allem Leid zu befreien. Yoga ist keine Religion sondern eine Philosophie, die im täglichen Leben anwendbar ist.

Eine tiefe Stille des Geistes ist zugleich ein Schritt auf diesem Weg und sein Ergebnis. Diese innere Ruhe ermöglicht uns, angemessen zu handeln anstatt in die alte Gewohnheit des "re-agieren" zurückzufallen.

Unsere Wandern & Yoga Termine 2016:

- 19. bis 25. Juni mit Mercedes, Yogalehrerin und spezialisiert auf tibetanische Klangschalen

- 3. bis 9. Juli mit Edith, Yogalehrerin

- 21. bis 27. August mit Yvan, Yogalehrer und Bergwanderführer

Fragen Sie an nach dem Programm!

Warum Yoga?

Cours De YogaYoga Dans La Tente MandalaYoga ExterieurYvan Professeur De Yoga

Jeder hat seine eigene persönliche Motivation, die ihn zum Yoga bringt: physische Schmerzen oder Verspannungen, das Bedürfnis nach Entspannung, der Wunsch, den Blick auf sein Inneres zu richten

Yoga steht für einen ganzheitlichen Weg, der uns mehr über uns selbst erfahren lässt. Durch ihn lernen wir unsere Fähigkeiten besser zu nutzen und unsere Schwächen abzubauen. Er hilft uns darüber hinaus, unsere Selbstkenntnis zu vertiefen und mentale Stärke zu entwickeln.

Auch Loslassen lernen ist Teil des Weges. Ziel ist dabei das Erreichen geistiger Klarheit, frei von vorgefassten Meinungen und Vorurteilen. Das regelmässige Praktizieren von Yoga fördert gesundes Gleichgewicht zwischen Körper und Geist.

Die Yoga-Kurse bei Camping Mandala

Das Yoga das wir bei Camping Mandala praktizieren ist einfach und für alle zugänglich. Yvan ist in der Yogaschule von Provence in der Tradition von Desikachar (Madras,Indien) ausgebildet und folgt dem Prinzip:

 

«Nicht der Praktizierende muss sich an die Übungen anpassen, sondern das Yoga an ihn.» Immer sollen dabei das Niveau des Einzelnen, wie auch seine Fähigkeiten und Grenzen respektiert werden.

Der Unterricht findet im Juli und August jeden Morgen von 8h30 bis 9h30 oder auf Anfrage in der Mandala-Jurte statt. Die Termine können nach Bedarf und unter Berücksichtigung des Programms der Gäste des Campingplatzes festgelegt werden.

In der Mandala-Jurte lädt eine Spendenbox dazu ein, einen freiwilligen Beitrag zu leisten.

Für Gruppen organisieren wir Kurse auf Anfrage zu festen Tarifen.

Yogamatten stehen in der Jurte zur Verfügung. Die Teilnehmer sollten lediglich ein Handtuch und einen Schal oder ein warmes Kleidungsstück für die Entspannungsübungen mitbringen.

Wir beginnen die Yogastunden mit einfachen Aufwärmübungen und richten besondere Aufmerksamkeit auf die Wirbelsäule. Die Atmung spielt im Yoga eine wichtige Rolle, deshalb lernen wir nach und nach die Atmung mit dem Rhythmus unserer Bewegungen zu verbinden.

Langsam beginnen wir bisher unbewusste Empfindungen wahrzunehmen und lernen so neue Bereiche von uns selbst kennen.

Der Kurs endet mit einer ausgiebigen Entspannungsübung zur Vertiefung der inneren Ruhe und um die Wirkung der vergangenen Stunde bewusst zu erspüren.

Bei Camping Mandala haben Sie die Möglichkeit eine ganze Woche lang zwei Aktivitäten zu verbinden, die sich wunderbar ergänzen : Wandern & Yoga.

Ein Campingplatz mit einem Hauch von "Zen" - ein einzigartiges Konzept

Die Yogastunden in der Mandala-Jurte, im Herzen unseres Campingplatzes, tragen zu einer entspannten Atmosphäre auf dem gesamten Gelände bei.

Die Spiele und Aktivitäten finden in einer fröhlich-unbeschwerten Stimmung statt und der Kontakt zwischen unseren Gästen ist warm und freundlich.

Der menschliche Austausch und der gegenseitige Respekt liegt uns sehr am Herzen und gehört zu unserem Engagement unseren Gästen gegenüber - und uns selbst -!